Bürgerverein Stephansberg | Umbau des Kinderhauses am Oberen Stephansberg
22297
post-template-default,single,single-post,postid-22297,single-format-standard,ajax_updown_fade,page_not_loaded,,select-child-theme-ver-1.0.0,select-theme-ver-4.2,no_animation_on_touch,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.4,vc_responsive

Umbau des Kinderhauses am Oberen Stephansberg

Das Kinderhaus am Oberen Stephansberg wird umgebaut und erweitert

Auch der Bürgerverein Stephansberg hat daran mitgewirkt, dass der Bamberger Stadtrat in seiner letzten Vollsitzung folgenden Beschluss fasste:

„Der Bedarf von 36 Kinderkrippenplätzen, 50 Kindergartenplätzen und 25 Kinderhortplätzen  für das Kinderhaus am Oberen Stephansberg, Oberer Stephansberg 44, wird als notwendig anerkannt. Die Betriebsträgerschaft  wird weiterhin dem Kath. Bildungszentrum am Oberen Stephansberg Bamberg e.V. übertragen. Dem Bauträger der Maßnahme wird unter dem Vorbehalt einer staatlichen Finanzhilfe ein Investitionskostenzuschuss gewährt. Der Anteil des Staates beträgt dabei gesamt 1.200.268,00 €; der Anteil der Stadt Bamberg 290.025,00 €. Die Bereitstellung der Zuschussmittel erfolgt gemäß Vereinbarung im Rahmen der im jeweiligen Haushalt zur Verfügung stehenden Haushaltsmittel.“

Der Bürgerverein Stephansberg e.V. freut sich, dass mit dieser Maßnahme die Lebensqualität für junge Familien mit Kindern in unserem Stadtviertel verbessert wird!

Keine Kommentare

Posten Sie einen Kommentar