Bürgerverein Stephansberg | Adventsfeier des Bürgervereins im Montanahaus
22155
post-template-default,single,single-post,postid-22155,single-format-standard,ajax_updown_fade,page_not_loaded,,select-child-theme-ver-1.0.0,select-theme-ver-4.2,smooth_scroll,no_animation_on_touch,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.4,vc_responsive

Adventsfeier des Bürgervereins im Montanahaus


 

Am ersten Adventssonntag wurden wir von Schwester Maria durch das Montanahaus am Friedrichsbrunnen in Bamberg geführt. Dabei erfuhren wir viel über den Ursprung der Dillinger Franziskanerinnen, über den Umbau und die derzeitige Nutzung des Montanahauses. Besonders beeindruckt hat uns die architektonische Gestaltung der Kapelle. Bei Kaffee und Kuchen stimmten wir uns im Anschluss an die Führung durch die Anlage auf die Adventszeit ein.

Anlässlich seines Ausscheidens aus dem Beirat wurde Herrn Günter Fichtel während der Adventsfeier für seine langjährige Tätigkeit als Beirat eine Urkunde verliehen sowie ein Geschenk überreicht. Dabei bedankte sich 1. Vorsitzender Herr Weinsheimer sehr für den vielfältigen Einsatz des Geehrten, der insbesondere als Wanderführer über viele Jahre hinweg das Jahresprogramm des Bürgervereins mit seinen Herbstwanderungen bereicherte.

Keine Kommentare

Posten Sie einen Kommentar